Liebe Leserinnen und Leser,

es finden wieder Veranstaltungen statt!

Unsere Gottesdienste dürfen unter Einhaltung der aktuell vorgeschriebenen
Hygienemaßnahmen wieder stattfinden. Während des Gottesdienstes muß ein Mundschutz getragen werden.

Die Kirche ist geöffnet für Gebet und Stille mit der Bitte, voneinander Abstand zu halten:

Do., 14-16 Uhr

Fr., 11-13 Uhr

So., 14-16 Uhr.

Wir sind für Seelsorge, Gebet und Gespräch auf allen möglichen Kanälen und Wegen erreichbar.

Anfragen an die Küsterei bitte per Mail (kuesterei@evtaborgemeinde.de)
oder telefonisch (030-612 31 29).

Anfragen an die Pfarrerin bitte per Mail (albrecht@evtaborgemeinde.de)
oder telefonisch (030-6123129 oder 0157-5890 6411)


Impressionen von unserer Kirche und der Glocken

https://www.youtube.com/watch?v=LS5_frHtjoI

GOTTESDIENSTE

Wochenschlussandacht jeden Freitag um 9:00 Uhr Sonntagsgottesdienste um 10 Uhr

Unsere Kollekteneinnahmen des vergangenen Monats

John Kameel Farah: Music for Organ & Synthesizers

4. Oktober 2020 um 20 Uhr

Eintritt 15 € / 10 € - Einlass ab 19 Uhr

John Farah's music embraces elements of Early & Baroque music, Arabic music, minimalism, improvisation, experimental and electronic music. He treats the organ as the original analog synthesizer, looping and processing its sounds, and improvising over electronic patterns and soundscapes, intertwining Middle-Eastern modes and rhythms with Renaissance and Baroque harmonies and counterpoint. The interplay of organ and electronic sounds blur and meld as they reverberate in the acoustic space of the Taborkirche.

FOR TICKETS: You can either pay in cash, or if you want to reserve a ticket, you can buy one by purchasing one of my albums on Bandcamp: https://johnkameelfarah.bandcamp.com
Make sure your E-mail and name are included, and your name will be on the concert guest list.
The admission price is 15 €, but for those who'd like/need a reduced price, 10€ is fine too:)

PLEASE NOTE:
At this concert social distancing and wearing masks are a high priority! There will be limited, spaced seating, and people are strongly urged to observe the minimum 2 meter distance, especially when entering the church. Once seated, you can remove you mask like in a restaurant. Please help make it a safe and comfortable environment for everyone!

KONZERTE




Es gelten die aktuellenen Hygienebestimmungen!
DIE SPÄRE - KIRCHE IM LICHT
Eine Licht- und Klanginstallation von Ben Mergelsberg, Hannah Brenner, Martin Borini Vom 7. - 11. Oktober ab jeweils 19:00 Uhr

wird unsere Kirche in eine fremde und neuartige Welt von Klang und Licht verwandelt. Man sieht Glaskugeln, die im Kirchenschiff hängen, ein weißes Meer aus Licht am Boden. Die langsamen meditativen Klänge werden jeden Abend von einem anderen Musiker erzeugt und begleiten die Besucher in eine traumhafte Welt aus sanften Lichtern und Wasserreflexionen. Eintritt 5 Euro. Eine einzigartige VeranstLicht- und Klanginstallation von Ben Mergelsberg, Hannah Brenner, Martin Borini 

Klänge und Musik:

7.10. 2020 Jeff von Future
https://soundcloud.com/jeffvonfuture

8.10.2020 Conrad Hornung
https://soundcloud.com/conimusic

9.10.2020 ~BOSQ~
https://bosqsoundmagick.bandcamp.com/

10.10.2020 Mueran Humanos
(Martin Borini LightJockey)
https://youtu.be/PPOlmmWuCVY

11.10.2020 John Kameel Farah
http://www.johnfarah.com/

****** Wir können zur Zeit leider keine Basarspenden entgegennehmen.*******
NEU * NEU * NEU
Unser neuer gemeinsamer Tabor-Marthabote.
PDF-Ausgabe September-Oktober-November 2020

SPIG - Spiritualität im Gespräch.

MEDITATION

Findet wieder statt: Dienstags von 19 - 21 Uhr.
Bitte anmelden bei Pfarrer Stefan Matthias 030/612 85 568 oder mail@stefan-matthias.de

SENIORENCLUB

Der Seniorenclub von Martha-Tabor-Emmaus-Ölberg trifft sich wieder im Taborium der Taborkirche. Annemarie Böhl und Christina Lenz laden Sie herzlich ein jeden Donnerstag von 14-15.30 Uhr zum Seniorencafé zu kommen. Wegen der Coronapandemie ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt.
Bitte melden Sie sich an in der Küsterei Tel: 612 31 29 oder über kuesterei@evtaborgemeinde.de.
Vielen Dank! Wir sehen uns! Bis bald!

Seit Herbst 2015 wird der Tabor-Kirchturm saniert.
Während der Bauarbeiten hat sich gezeigt:
Die Schäden sind noch viel größer als gedacht
und verursachen Mehrkosten von ca. 370.000€.
Das ist eine Summe, die wir alleine nicht aufbringen können.

Unterstützen Sie die Sanierung des Tabor-Kirchturms
mit Ihrer Spende. Jeder Betrag ist willkommen!


Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen,
bitte Namen und Adresse angeben.

EV. KIRCHENGEMEINDE TABOR

Stichwort: Turmsanierung
IBAN: DE08 5206 0410 7803 9955 69
BIC: GENODEF1EK1 - Evangelische Bank eG